Impressum

Herzlich willkommen in Nübbel

Nübbel liegt zentral in Schleswig-Holstein direkt an der Eider und am Nord-Ostsee-Kanal.
Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1331. Am 24. Februar 1331 setzte sich nämlich Henneke von Hummersbüttel mit Graf Gerhard von Holstein über die Pfandschaften auf Fünen auseinapoka-webnder. Als Zeuge trat dabei der Ritter  Hinrich van Nubile auf. Man kann davon ausgehen, dass dieser Adlige das Dorf Nübbel oder zumindest Teile davon zu eigen hatte.
Mögen die ersten Einwohner wohl Jäger und Fischer gewesen sein, so wurde die weitere Entwicklung überwiegend durch den Schiffbau und die Landwirtschaft geprägt.
Besonders der Schiffbau hatte bis 1914 in Nübbel eine große Bedeutung. Bis zu sieben Werftstandorte sind bis heute bekannt. Der letzte Stapellauf eines Holzschiffes fand 1914 statt.
Heute hat Nübbel ca. 1540 Einwohner. Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe hat sich stark reduziert. Die Mehrzahl der EinwohnerInnen finden ihre Arbeit in Fockbek oder der naheliegenden Kreisstadt Rendsburg.
Erfahren Sie auf den folgenden Seiten alles Wissenswerte über die Gemeinde
und ihr Lebensumfeld.
   Mit freundlichen Grüßen
   Rudolf Ehlers
 
  Bürgermeister