BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Sabre//Sabre VObject 4.2.0//EN CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:sabre-vobject-88d866cc-5b62-44d8-aea9-6a1d5376345c DTSTAMP:20200222T132213Z SUMMARY:FAUST DTSTART;TZID=Europe/Berlin:20200214T193000 ORGANIZER;CN=Schleswig Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester G mbh:MAILTO:kontakt@sh-landestheater.de LOCATION:KAMMERSPIELE\, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1\, Rendsburg (Re ndsburg) GEO:54.30374;9.66723 DESCRIPTION:Schauspiel nach Johann Wolfgang von Goethe\nACHTUNG VORSTELLUNG SAUSFALL!\nDie für Mittwoch\, den 29. Januar 2020 geplante Vorstellung in der Kleinen Bühne Flensburg muss wegen einer Erkrankung im Ensemble leid er kurzfristig entfallen. Über eine mögliche Ersatz- oder Nachholvorstel lung informieren wie Sie in Kürze hier. Vielen Danke für Ihr Verständni s!\n\nKennst Du den Faust? – Über kaum ein Theaterstück ist mehr gesch rieben worden als über Goethes FAUST. Unzählige Interpretationen haben j eden Vers in jedwede Möglichkeit ausgedeutet. Und trotzdem bleibt Faust\, das Faustische nicht greifbar.\n\nKennst Du den Faust? – Goethe selbst wollte keine eindeutige Lesart anbieten. „Da kommen sie und fragen: welc he Idee ich in meinem Faust zu verkörpern gesucht? Als ob ich das selber wüsste und aussprechen könnte. Je inkommensurabler und für den Verstand unfasslicher eine poetische Produktion\, desto besser“\, sagte er am 6. Mai 1827 zu Eckermann.\n\nKennst Du den Faust? – lautet die Kernfrage d er Inszenierung des Teams um Regisseurin Anna-Elisabeth Frick. Sechs Schau spieler*innen erforschen das unerschöpfliche Stück\, verwandeln sich in sechs verschiedene Aspekte Fausts und suchen nach dem Faustischen in uns. Sie präsentieren FAUST als konzentriertes Kammerspiel und schaffen eine A ufführung\, die einen neuen Blick auf der Deutschen liebste Tragödie bie tet. BEGIN:VALARM TRIGGER;VALUE=DURATION:P1D ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:FAUST END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR